unser Angebot

Für Teilnehmerinnen

  • Fahrradtraining in Theorie und Praxis
  • Reparaturworkshops
  • Fahrradtouren in der Stadt & Umgebung
  • Kleine Sprachlerneinheiten und -spiele
  • Interkulturelle Events und Aktivitäten (Veranstaltungen wie Filmabende, Picknicks und Feste)
  • Erwerb eines Fahrrads möglich (plus Helm, Schloss und Licht)
  • Kinderbetreuung während der Kurse

Für ehrenamtliche Helfer

  • Erfahrung in einem interkulturellen Projektumfeld
  • Stärkung der eigenen interkulturellen Kompetenz
  • Förderung des sozialen Engagements
  • Trainerinnenausbildung mit Workshops zu den Themen train-the-trainer, interkulturelles Training und dos and don’ts in der Kommunikation und Sprachvermittlung
  • Vernetzung und Netzwerkbildung

Beratung von Organisationen, Vereinen und Unternehmen

  • Programmentwicklung und -betreuung
  • Transfer (Übertragung auf andere Städte: Stuttgart und Frankfurt in 2018)
  • Erstellen von Materialien wie z.B. Trainingshandbuch und Leitfaden

Qualitätsmanagement

  • Monitoring & Evaluation
  • Wissenschaftliche Publikationen