BIKE BRIDGE Radeln ohne Alter.

2020 startet Bike Bridge in Kooperation mit Radeln ohne Alter Deutschland e.V. ein neues Projekt:

Radeln ohne Alter meets Bike Bridge.

Wir organisieren Rikschaausfahrten für & mit Senior*innen in Freiburg. Durch unser Angebot wollen wir besonders die Mobilität älterer Menschen steigern und somit ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben besser ermöglichen. Wir möchten aber auch Jung und Alt zusammenbringen, um sich Geschichten zu erzählen, voneinander zu lernen und
gemeinsam zu lachen.

Wer steckt dahinter?

Seinen Ursprung hat das Projekt in Dänemark: Seit 2012 organisiert der Kopenhagener Verein Cycling without Age aus Dänemark Rikschafahrten und -ausflüge mit BewohnerInnen
von Seniorenzentren. Unter dem Motto “Jede/r hat ein Recht auf Wind in den Haaren” haben sich seither bereits in 42 anderen Ländern Ableger des Vereins gegründet. Seit 2017 gibt es den Verein Radeln ohne Alter Bonn e.V. in Deutschland. Mehr Infos zum Verein findest Du auf:

www.radelnohnealter.de

Das Team in Bonn koordiniert die seitdem in Deutschland gegründeten Standorte. Und seit 2020 sind auch wir dabei!

Radeln ohne Alter meets Bike Bridge !

In der Fahrradstadt Freiburg wünschen wir uns, dass es für alle möglich ist, das Fahrrad(- fahren) zu erleben, zu nutzen und mobil zu sein. So bspw. Frauen, die bisher nicht die Möglichkeit hatten das Fahrradfahren zu lernen (Bike & Belong Kurse) oder Menschen, denen es aufgrund ihres Alters, Krankheit oder anderen Gegebenheiten nicht (mehr) möglich ist, selbst- und eigenständig Fahrrad zu fahren. Wir möchten ein Freizeitangebot für diese häufig sozial exkludierte Zielgruppe schaffen und die verschiedenen Zielgruppen unserer Vereinsangebote (Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte, Menschen aus der lokalen Bevölkerung und eben Senior*innen) miteinander in Kontakt und Austausch bringen. Wie auch unsere Bike & Belong Kurse, soll das neue Projekt dazu beitragen den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu fördern und zu stärken. Es geht uns darum ein Miteinander zu erzielen und zu gestalten. So werden u.a. ehemalige Teilnehmerinnen unser Fahrradkurse als Rikschafahrer*innen angeworben. Für die Umsetzung des Projekts suchen wir nun neben motivierten Ehrenamtlichen auch Kooperationspartner*innen wie Senioren-/Pflegeheime und Seniorenvereine/-organisationen um den Kontakt zu vielen Mitfahrer*innen herstellen zu können und viele gemeinsame Rikschaausfahrten zu ermöglichen!

Du möchtest mit uns radeln?

Wir sind auf der Suche nach ehrenamtlichen Rikschapilot*innen. Hast bist gerne an der
frischen Luft und hast Lust kräftig in die Pedale zu treten? Dann nimm Bewohner*innen aus
Senioren- und Pflegeheime oder Privatpersonen auf eine Fahrt durch die Stadt, ins Grüne
und ans Wasser mit. Wenn Du Deine Zeit zum Geschenk machen möchtest, engagiere Dich
bei Radeln ohne Alter meets Bike Bridge!

Du möchtest mit uns kooperieren?

Du arbeitest in einem Seniorenheim oder kennst eine (Senioren-)Organisation, die unbedingt von uns erfahren muss? Erzähl es weiter und kontaktiere uns. Wir sind auf der
Suche nach Kooperationspartner*innen, die gemeinsam mit uns viele schöne Rikschaausflüge ermöglichen!
Weitere Informationen über das Projekt und die Möglichkeiten dich zu engagieren, erhältst du von Clara.
Bike Bridge e.V.
Schopfheimer Straße 5
79115 Freiburg
Mail: clara@bikebridge.org
Tel.:0761-47973830

Unsere Förderer.